befreien

I v/t
1. free, set free (auch Tier), release (aus from); (Land etc.) liberate, free (von from); (retten) rescue (aus from); jemanden aus einem Auto etc. befreien get s.o. out of a car etc.; mit großen Schwierigkeiten: extricate s.o. from a car etc.; etw. von seiner Verpackung befreien unwrap s.th., unpack s.th., remove the wrapping from s.th.
2. (freistellen) behördlich: exempt; von Verbindlichkeiten, Haftpflicht: auch release; von einer Pflicht: relieve; vom Unterricht: excuse (alle von from); vom Wehrdienst befreit sein be exempt from military service
3. (erlösen) von Schmerzen, Last, Sorge: relieve (von from); von etw. Lästigem: rid (of); sie wird niemals von diesem Leiden befreit sein she’ll have to live with the illness etc. for the rest of her life
4. geh. (reinigen) free (von of); etw. von Rost etc. befreien take the rust etc. off s.th., get rid of the rust etc. on s.th.; etw. von Schmutz etc. befreien clean (the dirt etc. off) s.th., get rid of the dirt etc. on (oder in) s.th.; die Parkwege von Eis befreien clear the ice from the paths in the park; Pflanzen von Ungeziefer befreien rid plants of pests
II v/refl free o.s. (von of); aus Schwierigkeiten: extricate o.s. (aus from); von Tradition, Vorurteil auch: get rid of, rid o.s. of
* * *
to liberate; to relieve; to free; to disburden; to emancipate; to rescue; to exorcize; to uncage; to lib; to rid; to release; to exempt; to unfetter; to enfranchise; to affranchise; to unshackle
* * *
be|frei|en ptp befreit
1. vt
1) (= frei machen) to free, to release; Volk, Land to liberate, to free; (= freilassen) Gefangenen, Tier, Vogel to set free, to free

jdn aus einer schwierigen Lage befréíen — to rescue sb from a tricky situation, to get sb out of a tricky situation

2) (= freistellen)(von from) to excuse; (von Militärdienst, Steuern) to exempt; (von Eid etc) to absolve; (von Pflicht) to release

sich vom Religionsunterricht befréíen lassen — to be excused religious instruction

3) (=erlösen von Schmerz etc) to release, to free

jdn von einer Last befréíen — to take a weight off sb's mind

ein befréíendes Lachen — a healthy or an unrepressed laugh

See:
auch befreit
4) (= reinigen)(von of) (von Ungeziefer etc) to rid; (von Schnee, Eis) to free

seine Schuhe von Schmutz befréíen — to remove the dirt from one's shoes

2. vr
1) (Volk, Land) to free oneself; (= entkommen) to escape (von, aus from)

sich aus einer schwierigen Lage befréíen — to get oneself out of a difficult situation

2) (= erleichtern) to rid oneself (von of), to free oneself (von from)
* * *
1) (to come to the help of (a town etc which is under siege or attack).) relieve
2) (to set free from slavery or other strict or unfair control.) emancipate
3) (to set free: He extricated her from her difficulties.) extricate
4) (to free (someone) from a task, duty etc: May I be excused from writing this essay?) excuse
5) (to free (a person) from a duty that other people have to carry out: He was exempted from military service.) exempt
6) free
7) ((with of); to free (someone etc) from: We must try to rid the town of rats.) rid
* * *
be·frei·en *
I. vt
1. (freilassen)
jdn/ein Tier [aus [o von] etw] \befreien to free [or set free sep] [or release] sb/an animal [from sth]
2. (unabhängig machen)
jdn/etw [von jdm/etw] \befreien to liberate sb/sth [from sb/sth]
3. (von etw Störendem frei machen)
etw von etw dat \befreien to clear sth of [or remove sth from] sth
seine Schuhe vom Dreck \befreien to remove the dirt from one's shoes
jdn von etw dat \befreien to free [or release] sb from sth
jdn von Schmerzen \befreien to free [or rid] sb of pain
jdn von seinem Leiden \befreien to release sb from their suffering
5. (freistellen)
jdn von etw dat \befreien to excuse sb from sth
jdn vom Wehrdienst \befreien to exempt sb from military service
von Steuern befreit tax-exempt
6. (jdm etw abnehmen)
jdn von etw dat \befreien to relieve sb of sth
II. vr
sich akk [aus etw dat/von etw dat] \befreien to escape [from sth]
2. (etw abschütteln)
sich akk [von etw dat] \befreien to free oneself [from sth], to rid oneself [of sth]
sich akk von Vorurteilen \befreien to rid oneself of prejudice
3. (etw überwinden)
sich akk aus etw dat \befreien to get out of sth
sich akk aus einer Abhängigkeit \befreien to free oneself from a dependency
sich akk aus einer schwierigen Lage \befreien to extricate oneself from a difficult situation
* * *
1.
transitives Verb
1) free <prisoner>; set <animal> free; liberate <country, people>

jemanden aus den Händen seiner Entführer befreien — rescue somebody from the hands of his/her abductors

2) (freistellen) exempt

jemanden vom Turnunterricht/Wehrdienst/von einer Pflicht befreien — excuse somebody [from] physical education/exempt somebody from military service/release somebody from an obligation

3) (erlösen)

jemanden von Schmerzen befreien — free somebody from pain

von seinen Leiden befreit werden — (durch den Tod) be released from one's sufferings

ein befreiendes Lachen — a laugh which breaks/broke the tension

2.
reflexives Verb free oneself (von from)

sich von Vorurteilen befreien — rid oneself of prejudice sing

* * *
befreien
A. v/t
1. free, set free (auch Tier), release (
aus from); (Land etc) liberate, free (
von from); (retten) rescue (
aus from);
jemanden aus einem Auto etc
befreien get sb out of a car etc; mit großen Schwierigkeiten: extricate sb from a car etc;
etwas von seiner Verpackung befreien unwrap sth, unpack sth, remove the wrapping from sth
2. (freistellen) behördlich: exempt; von Verbindlichkeiten, Haftpflicht: auch release; von einer Pflicht: relieve; vom Unterricht: excuse (alle
von from);
vom Wehrdienst befreit sein be exempt from military service
3. (erlösen) von Schmerzen, Last, Sorge: relieve (
von from); von etwas Lästigem: rid (of);
sie wird niemals von diesem Leiden befreit sein she’ll have to live with the illness etc for the rest of her life
4. geh (reinigen) free (
von of);
etwas von Rost etc
befreien take the rust etc off sth, get rid of the rust etc on sth;
etwas von Schmutz etc
befreien clean (the dirt etc off) sth, get rid of the dirt etc on (oder in) sth;
die Parkwege von Eis befreien clear the ice from the paths in the park;
Pflanzen von Ungeziefer befreien rid plants of pests
B. v/r free o.s. (
von of); aus Schwierigkeiten: extricate o.s. (
aus from); von Tradition, Vorurteil auch: get rid of, rid o.s. of
* * *
1.
transitives Verb
1) free <prisoner>; set <animal> free; liberate <country, people>

jemanden aus den Händen seiner Entführer befreien — rescue somebody from the hands of his/her abductors

2) (freistellen) exempt

jemanden vom Turnunterricht/Wehrdienst/von einer Pflicht befreien — excuse somebody [from] physical education/exempt somebody from military service/release somebody from an obligation

3) (erlösen)

jemanden von Schmerzen befreien — free somebody from pain

von seinen Leiden befreit werden — (durch den Tod) be released from one's sufferings

ein befreiendes Lachen — a laugh which breaks/broke the tension

2.
reflexives Verb free oneself (von from)

sich von Vorurteilen befreien — rid oneself of prejudice sing

* * *
(von) v.
to deliver (from) v.
to free (from) v. v.
to deliver v.
to dispense (from) v.
to enfranchise v.
to extricate v.
to free v.
to liberate v.
to prune (of) v.
to release v.
to relieve v.
to rid v.
(§ p.,p.p.: rid)
to uncage v.
to unfetter v.
to unshackle v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • befreien — V. (Mittelstufe) jmdn. aus einer Gefahr oder misslichen Lage herausholen Beispiele: Er hat den Fisch aus dem Netz befreit. Der Wolf hat sich aus der Falle befreit. Kollokation: einen Kriegsgefangenen von den Ketten befreien befreien V.… …   Extremes Deutsch

  • Befreien — Befreien, Zoll u. Accise für Waaren bezahlen, um solche zu eigener Disposition zu erhalten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • befreien — ↑degagieren, ↑dispensieren, ↑eximieren, ↑suspendieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • befreien, — befreien, ich: abreagieren, sich; emanzipieren, sich …   Das große Fremdwörterbuch

  • befreien — ↑ frei …   Das Herkunftswörterbuch

  • befreien — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • befreien — be·frei·en; befreite, hat befreit; [Vt] 1 jemanden / sich / etwas (von jemandem / etwas) befreien jemanden / sich selbst / etwas von einer Last, einem äußeren Druck o.Ä. frei machen: Menschen von der Diktatur befreien 2 jemanden / sich / ein Tier …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • befreien — (sich) freikämpfen; entlasten; säubern; erlösen * * * be|frei|en [bə frai̮ən] <tr.; hat: a) frei machen, die Freiheit geben: Gefangene befreien; sie hat sich [selbst] aus der Unterdrückung befreit. Syn.: ↑ bergen …   Universal-Lexikon

  • befreien — 1. erlösen, freikämpfen, herausholen, retten; (geh.): erretten; (ugs.): herausboxen, heraushauen, herauspauken. 2. entfernen, entlasten. 3. abwerfen, erlösen; (geh.): entheben. 4. beurlauben, entbinden, freistellen, suspendieren, zurückstellen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • befreien — be|frei|en ; sich befreien …   Die deutsche Rechtschreibung

  • befreien — befreientr einbesiegtesVolkausplündern.1944aufgekommenimZusammenhangmitderBefreiungDeutschlandsvomNationalsozialismus;späterspöttischaufgefaßtimSinnevon»ausrauben«und»verarmen« …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.